BNr.=
Leseprobe:

»Kapital der Charaktere« Verlag:  KernVerlag 
»Kapital der Charaktere«
   von Bossle, Rudolf

aus dem Vorwort:

Die Astrologen von heute sind Außenseiter und oft Laien mit unzureichendem Wissen und Gestaltungsvermögen. Astrologie ist abgekoppelt von der Astronomie. Sie dient im Gegensatz zu ihrer Hochzeit mehr der Unterhaltung, denn der Unterstützung zur Bewältigung des Lebens im allgemeinen und besseren Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen im besonderen.
Erkenntnisse und Wissen über kosmische Einflüsse auf unsere Welt sind reichlich überliefert und auch in unserer aufgeklärten Zeit neu geschöpft worden. Ihre seriöse Anwendung auf menschliches Zusammenwirken ist sicher vorhanden, aber nicht offensichtlich, fast ein Tabu.
Esotherik wird ins Reich der Phantasie und individueller Selbstverwirklichung verwiesen und für die reale Wirklichkeit ausgeschlossen. Das gilt in Sonderheit für einen Bereich des menschlichen Agierens, der zutiefst dem Rationalen zugeordnet wird, dem der Ökonomie eines Landes. Dabei ist Wirtschaften keineswegs so vernunftbestimmt, wie es erscheinen mag. Die Immaterialisierung der Wirt-schaft hat bestimmende Dimensionen für deren Schicksal angenommen. Ohne Irrationalität können hochentwickelte Ökonomien nicht existieren.
Warum, so die Frage, die Verbannung und Mißachtung der Astrologie? Die Antwort liegt in dem Phänomen, das den Zeitgeist bestimmt, und das ist nach wie vor die Philosophie der Aufklärung, die die Ratio allem überstellt.
Dennoch, dieser Zeitgeist ist dabei sich zu wandeln und mit diesem Wechsel werden auch Jahrtausende von Erfahrung und Erkenntnis der Menschen wieder Eingang ins Leben bekommen. Dabei wird die Astrologie die ihr zukommende Bedeutung zurückerhalten.
In diesem Buch wird der Versuch unternommen, astrologische Erkenntnisse, besonders aus neuesten Studien, die der Verfasser selbst in Auftrag gegeben hat oder selbst durchführte, als Hilfe für Unternehmer und Manager aufzuzeigen.
Der Autor kennt die Anforderungen und Arbeitsweisen von Unternehmern und Managern aus eigener Topmanagererfahrung und natürlich auch aus Kenntnis der einschlägigen Literatur. Ebenso bekannt ist ihm astrologisches Wissen aus Büchern, vor allem aber die Ergebnisse aus repräsentativen, demoskopischen Untersuchungen über die Charakterzüge, Fähigkeiten und Talente der einzelnen Tierkreiszeichen. Diese Kombination ermöglicht es, Astrologie als Unterstützung für erfolgreiches Management darzustellen.

Die Unternehmenskultur der Fische

Die menschlichste Unternehmenskultur innerhalb der Wasserkulturen, und auch aller übrigen, ist die der Fische. Sie beruht auf dem Prinzip Hilfsbereitschaft. Sie utilisiert nicht, sie programmiert nicht, sie motiviert. Mit einem guten Informationssystem und intensiver Kommunikation werden die Mitarbeiter in das Unternehmensgeschehen eingebunden und ihrer Befindlichkeit Rechnung getragen. Die Fischkulturen befassen sich mit dem Seelenleben ihrer Mitarbeiter. Diese menschliche Nähe reicht über die Firma hinaus in die private Sphäre, soweit es gewünscht und zugelassen wird, sanft und ohne Druck. Dieses echte Mitfühlen und die Gewißheit, daß es einem widerfährt, wenn das Schicksal zuschlägt, ist in hohem Maße beruhigend und gibt ein starkes Gefühl der Sicherheit.
Das Klima in den Fischekulturen ist schon fast tropisch warm und lange gleichbleibend, doch plötzlich fällt der notwendige Regen, der durch die Kreativität der Fische ausgelöst wird und die Müdigkeit aus den Gliedern treibt. Es ist der Fische besondere Art ihre Mitar-beiter aus den Trampelpfaden routinierter Arbeit zu holen.



Preis:  20,00 Eur       x

Wieder zurück...





Sie befinden sich auf einer Seite von:
KernAstro
Fichtelgebirgstraße 5
93057 Regensburg
Tel: 0941 - 5 72 08