BNr.=
Leseprobe:

»Zeit im Horoskop« Verlag:  Schirner 
»Zeit im Horoskop«
   von Orban, Peter

Jede Zeit ist inhaltlich geprägte Zeit. Jede Zeit, die mich - den Autor und den Leser - beschäftigt, ist "meine Zeit" und nur deshalb interessant für mich und meine Seele, weil sie meine Inhalte trägt.
Jede andere Form der Diskussion z.B. über die Zeit "an sich" ist rein akademisch und abstrakt: Nett für Physiker-Seminare ("Zeit ist gekrümmt") oder esoterische Romantiker ("Es gibt keine Zeit"). Doch derartige Spielereien erreichen meine Seele nicht, sondern bleiben im Geistigen stecken. Kurz: Sie berühren mich nicht! Die reale Zeit jedoch, meine Zeit, berührt mich: Sie erfüllt mich mit Stolz oder mit Trauer, mit Stille oder mit Lärm, mit Ängsten oder mit Hoffnungen. Hier wittert die Seele richtige Nahrung.
...

Die Widder -Wegezeit
In dieser Zeit-Periode geht es um die Eroberung von Neuland. Aus welchem Grund auch immer, das Alte in mir ist zu klein geworden und zu eng, und so ist jetzt ein guter Zeitpunkt, ein neues Areal, ein neues Lebensterrain zu betreten und dieses neue Fold meinem Leben einzuverleiben. In der Regel ist es allerdings so, daß dieses neue Land bereits einen Besietzer hat, und so fordert diese Wegezeit mich heraus, in einem Wettkampf oder gar in einen richtigen Kampf einzutreten, um den alten Besitzer aus seiner Landschaft zu vertreiben. Dieses Phänomen kann ich in der Widder-Wegezeit aktiv oder passiv erleben. Aber es ist immer eine Herausforderung: Entweder werde ich herausgefordert von jemandem, der sich mein Land (meine Arbeitsstelle, meine Frau, meinen Mann, mein Eigentum etc.) einverleiben möchte - dann erlebe ich es passiv; oder ich fordere jemanden heraus, indem ich mir sein Land (seine Arbeitsstelle ... usw.) erobern und einverleiben möchte - dann erlebe ich es aktiv.



Preis:  8,95 Eur       x

Wieder zurück...





Sie befinden sich auf einer Seite von:
KernAstro
Fichtelgebirgstraße 5
93057 Regensburg
Tel: 0941 - 5 72 08