BNr.=
Leseprobe:

»Tetrabiblos« Verlag:  Chiron 
»Tetrabiblos«
   von Ptolemaeus, Claudius

Nach der von Philipp Melanchton besorgten seltenen Ausgabe aus dem Jahre 1553.
Ins Deutsche übertragen von M. Erich Winkel
Mit einem Vorwort von Thomas Schäfer

Ptolemaeus wurde um 100 n. Chr. geboren, lebte in Alexandrien als Geograph und Astronom, wo er um 178 starb. Mit seinen Tetrabiblos, was soviel bedeutet wie Buch in vier Abteilungen, vermachte Ptolemäus der Mit- und Nachwelt ein zeitloses Dokument der Astrologie. Er stellte die von jedem nachprüfbaren Erfahrungstatsachen unter kausalen Gesichtspunkten neu zusammen und schuf so ein großes Lehrbuch. Zahlreiche der noch heute gültigen Begriffe und Regeln wurden aus der Tetrabiblos abgeleitet. Durch seine klaren Definitionen wurde die Astrologie erstmals systematisiert. Außerdem erfaßte er erstmals alle Strömungen des astrologischen Wissen und formte sie zu einer Synthese. Auf ihn geht die Begründung des Tierkreises ebenso zurück wie die Deutung der Planeten. Die Tetrabiblos waren für 1500 Jahre die "Bibel der Astrologen". Ein Werk von zeitloser Gültigkeit.



Preis:  22,00 Eur       x

Wieder zurück...





Sie befinden sich auf einer Seite von:
KernAstro
Fichtelgebirgstraße 5
93057 Regensburg
Tel: 0941 - 5 72 08