BNr.=
Leseprobe:

»I Ging« Verlag:  Patmos 
»I Ging«
   von Zimmermann, Georg

Das I Ging bezeichnet man am besten als "Weisheits-" und "Lebensbuch". Es ist keine Philosophie, keine Ethik, keine Kosmologie, kein religiöser Offenbarungstext. Herkunft und Autor des Buches sind unbekannt (etwa 400 - 200 v. Chr.). Als einzigartiger "Wegweiser" hat das Buch die Geschichte Chinas begleitet, die größten Geister des Volkes zu tiefen Gedanken und zu philosophischen Systemen angeregt.

Georg Zimmermann legt eine Neuübersetzung und Kommentierung des I Ging vor.
Die erste Übersetzung des Buches ist die von Richard Wilhelm von 1924. Bei den zahlreichen I-Ging-Büchern, die seit den 1980, -90er Jahren erschienen sind, handelt es sich um rezeptbuchartige Lebensberater. Die Neuübersetzung des I Ging versucht wie die Wilhelmsche dem I Ging als Lebens- und Weisheitsbuch gerecht zu werden. Sie unterscheidet sich durch folgende Punkte:
  • Die veraltete Sprache Wilhelms wird in eine flüssige Gegenwartssprache gebracht.
  • Die patriarchalischen Züge, die sich bei Wilhelm finden und die das I Ging partiell entstellten, sind entfernt.
  • Die Textgrundlagen der Übersetzung sind verbessert.
  • Daneben sind umfangreich berücksichtigte Sekundärliteratur chinesischer und japanischer wie westlicher Herkunft neben jahrelangen praktischen Erfahrungen in die Kommentierung eingeflossen.




Preis:  19,90 Eur       x

Wieder zurück...





Sie befinden sich auf einer Seite von:
KernAstro
Fichtelgebirgstraße 5
93057 Regensburg
Tel: 0941 - 5 72 08